Termine

Okt
21
Mo
AK Kampf gegen Rechts @ SPD-Parteihaus
Okt 21 um 18:00 – 19:30

Mit dem Anschlag in Halle zeigt sich ein neuer trauriger Höhepunkt rechten Terrors.  Doch schon lange mehren sich die „Alarmzeichen“, Bedrohungen aber auch Gewalttaten Rechter. Auch in Göttingen. Rechter Terror ist dabei keine, wie oft zu hören, Einzeltat, sondern Teil eines Netzwerks von militanten Rechten. 

 

Wir finden, dass wir auch als Stadtverband in der Verantwortung sind uns mit dem Thema auseinanderzusetzen und etwas zu tun. Deswegen haben wir den AK „Kampf gegen Rechts“ gegründet und möchten euch gerne zum ersten Treffen am 21.10. um 18:00 ins Forum des Parteihauses (Nikolaistraße 30)einladen. 

Wir werden über unser Selbstverständnis und unsere Pläne für die nächste Zeit sprechen.

Kommt gerne vorbei und lasst uns gemeinsam zeigen, dass wir als SPD für einen antifaschistischen Grundkonsens und Solidarität einstehen.

Okt
22
Di
Insektenfreundliche Vorbereitung des Gartens @ Sporthaus des SV Groß Ellershausen/Hetjershausen
Okt 22 um 19:30
Insektenfreundliche Vorbereitung des Gartens @ Sporthaus des SV Groß Ellershausen/Hetjershausen

Spätestens nach dem Volksbegehren in Bayern „Für die Artenvielfalt, rettet die Bienen“ mit 1,75 Millionen Stimmen ist der Insektenschutz bundesweit Thema.

In Groß Ellershausen, Hetjershausen und Knutbühren starten erste private Initiativen mit dem Ziel „Unsere Dörfer blühen auf.“

Die Blühwiese an der Mittelbergschule in Hetjershausen, initiiert und gepflegt von der Bürgerinitiative Gegenwind und die mit Stauden bepflanzte Verkehrsinsel „Am Alten Krug“ in Groß Ellershausen sind nur 2 Beispiele.

Auch das Grünflächenamt der Stadt Göttingen unterstützt dieprivaten Initiativen mit Rat und Tat.

Damit nicht genug: wir alle in unseren Dörfern, egal ob Vereine, Parteien oder Einzelpersonen, können dazu beitragen, dass unsere Wohnorte bunter und insektenreicher werden. Die Erhaltung der Natur und ihrer Vielfalt ist für die SPD seit ihrer Gründung 1863 ein wichtiges Thema.

Spätestens jetzt drängt sich vielleicht die Frage auf: ist dies alles nicht eigentlich ein Thema für das Frühjahr?

Ja, aber auch für den Herbst mit zentralen Fragen: was heißt eigentlich genau „insektenfreundliche

  • Umgebung“ bei den verschiedenen Insektenarten?
  • worauf kann/sollte ich grundsätzlich bei der Neuanlage eines Gartens achten?
  • gibt es von professionellen Stellen/Verbänden
  • Pflanzpläne?
  • gibt es Gärtnereien, die beratend zur Seite stehen und entsprechende Stauden vorrätig haben?
  • gibt es Nisthilfen bzw. Überwinterungsmöglichkeiten für Insekten?

und vieles andere mehr.

Kontakt und Infos über:

Heidrun v.d.Heide, Groß Ellershausen, Tel. 96959 e-mail: heidrunvdheide@googlemail.com

Michael Voß, Elliehausen, e-mail: info@kündigungsschutz-voss.de

 UNSERE DÖRFER BLÜHEN AUF! (Spätestens im nächsten Frühjahr)